• Privates Surfen am Arbeitsplatz

    Viele Arbeitsplätze sind heutzutage mit einem Internetanschluss ausgestattet. Dabei ist für jeden Mitarbeiter die Verlockung natürlich groß auch am Arbeitsplatz mal privat zu surfen: Zugriff auf das private E-Mail-Konto, Überprüfung der Verkehrslage für den Heimweg oder ein kurzer Blick in die E-bay Auktionen. Die Anwendungsmöglichkeiten der privaten Internetnutzung am Arbeitsplatz…

    Weiterlesen
  • Neues zur Befristung

    Befristungen sind heute im Arbeitsverhältnis gang und gäbe. Bekanntlich sind zu unterscheiden Befristungen aufgrund eines Sachgrundes und sachgrundlose Befristungen. Hier soll es um eine Frage zur sachgrundlosen Befristung gehen. Das Bundesarbeitsgericht (vom 23. Januar 2019 – 7 AZR 733/16) hat sich in einer brandneuen Entscheidung nach einer Rüge des Bundesverfassungsgerichts…

    Weiterlesen
  • Mehrfachbeschäftigung

    Vormittags Büroarbeit und nachmittags wartet dann bei einem anderen Arbeitgeber die Arbeit auf der Baustelle – darf man das überhaupt?  Wir sagen Ihnen: Ja, grundsätzlich dürfen Sie das! In diesem Fall handelt es sich um eine sog. Mehrfachbeschäftigung. Dies bedeutet nichts anderes, als dass jemand ein oder mehrere Arbeitsverhältnisse bei…

    Weiterlesen
  • Das Wegerisiko im Arbeitsverhältnis

    Wir erinnern uns jedes Jahr aufs Neue an die ersten Schneefälle. Die Autobahnen sind verstopft, der ÖPNV kommt nicht voran. Verkehrschaos! Viele Arbeitnehmer kommen zu spät zur Arbeit. Hier stellt sich die Frage, ob der Arbeitnehmer trotzdem seinen „vollen“ Lohn- bzw. Gehaltsanspruch einfordern kann. Im Arbeitsrecht gilt der Grundsatz: Ohne…

    Weiterlesen
  • Die Fehlgeldentschädigung im Arbeitsverhältnis

    Stellen Sie sich mal Folgendes vor: Sie arbeiten für einen Discounter als Kassierer und stellen am Ende des Arbeitstages fest, dass sich in der Kasse ein negativer Saldo von 50 Euro befindet. In diesem Fall wird der Arbeitgeber diesen sog. Kassenmanko aus Ihrer eigenen Tasche zurückfordern. Möglicherweise bezichtigt er Sie…

    Weiterlesen
  • Fortbildungsmaßnahmen des Arbeitgebers – was ist zu beachten?

    Viele moderne Unternehmen haben ein großes Interesse daran Ihre Mitarbeiter regelmäßig auf Fortbildung zu schicken. Entweder besteht dazu von Arbeitgeberseite eine gesetzliche Pflicht (z.B. bei Betrieben, in denen mit Gefahrstoffen umgegangen wird) oder dieser legt Wert auf qualifiziert geschulte Arbeitnehmer (z.B. bei einem berufsbegleitenden Studium). Ob Sie an der Fortbildungsmaßnahme…

    Weiterlesen
  • Insolvenz des Arbeitgebers – das sollten Sie beachten!

    Stellen Sie sich mal Folgendes vor: Ihr Arbeitgeber, bei dem Sie seit 20 Jahren beschäftigt sind, wird insolvent. Nach ordnungsgemäßen Insolvenzantrag des Arbeitgebers (§ 13 InsO) stellen sich natürlich für jeden Beschäftigten entscheidende Zukunftsfragen. Bekomme ich noch meinen Lohnanspruch vom letzten Monat ausgezahlt? Muss mir der Arbeitgeber auch meine letzte…

    Weiterlesen
  • Provision

    Arbeiten Sie auf Provisionsbasis? Dann sollten Sie diesen Artikel sorgfältig lesen. Wir informieren Sie über Ihre Rechte und Pflichten, die sich aus einer Provisionsvereinbarung ergeben können. Was versteht man überhaupt unter einer Provision? Das Arbeitsrecht definiert die Provision als erfolgsbezogene Vergütungsform, die in der Regel für die Vermittlung oder den…

    Weiterlesen
  • GPS Überwachung von Arbeitnehmern – ist das zulässig?

    Die technische Entwicklung macht weder vor dem Privatleben noch vor der Arbeitswelt halt. Heute lassen sich daher ohne Probleme GPS-Positionsdaten durch wenige Klicks im Internet bereithalten und abrufen. Viele Arbeitgeber sind nunmehr auch dazu übergegangen die Fahrzeuge der Mitarbeiter mit GPS-Trackern auszustatten. Routen lassen sich schneller und effizienter gestalten, Adressen…

    Weiterlesen
  • Neues über das Arbeitszeugnis

    Sobald ein Arbeitsverhältnis endet, erhält der Arbeitnehmer einen Anspruch auf ein schriftliches Arbeitszeugnis. Dabei unterscheidet man zwischen verschiedenen Arten von Zeugnissen. Das sog. Endzeugnis wird wegen der Beendigung des Arbeitsverhältnisses erteilt. Das Zwischenzeugnis wird während des ungekündigten Arbeitsverhältnisses, häufig aufgrund eines besonderen Anlasses, erteilt. Dann gibt es noch das sog.…

    Weiterlesen